ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Gregor Gschlenk, Hafner und Fliesenlegermeister

1. GELTUNGSBEREICH, ALLGEMEINE REGELUNGEN

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für den Verkauf und die Lieferung von Waren durch das Einzelunternehmen Gregor Gschlenk, Hafner und Fliesenlegermeister (im Folgenden „GG“ genannt) mit dem Firmensitz und der Geschäftsadresse in 1020 Wien, Haidgasse 15.

1.2 Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können von GG jederzeit abgeändert werden und gelten in der zum Zeitpunkt der Bestellung des Kunden aktuellen Fassung. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind unter www.gschlenk.at abrufbar.

1.3 Abweichende Geschäftsbedingungen haben keine Gültigkeit, es sei denn, GG hat diesen vor Annahme der Bestellung schriftlich oder per E-Mail zugestimmt.

1.4 Mit der Abgabe einer Bestellung erklärt sich der Kunde mit diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden.

1.5 Die Bestellung des Kunden stellt ein verbindliches Anbot dar. Die Annahme des Angebots des Kunden durch GG erfolgt durch Übermittlung eines entsprechenden Bestätigungsemail oder durch faktische Lieferung der bestellten Ware. GG ist berechtigt, eine Bestellung auch ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

1.6 GG gewährleistet für die kostenfreie Nutzung des Service keine bestimmte Erreichbarkeit seiner Webseite.

1.7 GG kann jederzeit den Zugang zu einem Service beschränken oder reglementieren. Dies erfolgt insbesondere, wenn die Sicherheit des Netzbetriebes, die Aufrechterhaltung der Netzintegrität (die Vermeidung schwerwiegender Störungen des Netzes), der Software oder gespeicherter Daten dies erfordern.

1.8 Die Vertrags-, Bestell- und Geschäftssprache ist Deutsch.

2. PREISE UND VERSANDKOSTEN

2.1 Die angebotenen Preise der Waren verstehen sich als Bruttopreise in Euro und beinhalten sämtliche gesetzlichen Steuern und Abgaben. Die angebotenen Preise enthalten jedoch nicht allfällige Verpackungs- und Versandkosten. Der Versand erfolgt nur innerhalb Österreichs.

2.2 Die in Preislisten angegebenen Preise sind – soweit nicht im Einzelfall ausdrücklich etwas anderes angegeben ist – stets unverbindlich. Für Nachbestellungen sind die Preise ebenfalls unverbindlich.

2.3 Die Preise basieren auf den Kosten zum Zeitpunkt der erstmaligen Preisangabe. Sollten sich die Kosten bis zum Zeitpunkt der Abgabe einer Bestellung durch den Käufer verändern, so ist GG berechtigt, die Preise entsprechend anzupassen. Die verbindlichen Preise werden im Internet- Onlineshop nach korrekter Auswahl im Warenkorb angezeigt.

2.4 Alle durch den Versand entstehenden Kosten trägt der Käufer. Die Kosten der Zustellung werden bei Bestellung im Internet-Onlineshop nach korrekter Auswahl im Warenkorb angezeigt. Die Versandkosten gelten bei Lieferungen bis zur Gehsteigkante.

3. ZAHLUNG UND ANZAHLUNGEN

3.1 Der Kaufpreis ist im Voraus zu begleichen. Entweder per Kreditkarte oder Barzahlung bei Selbstabholung. Dies gilt auch für Teillieferungen, bei denen der Kaufpreis für die jeweils gelieferten Teilmengen zu bezahlen ist.

3.2 Bei Kauf im Internet-Onlineshop wird dem Käufer die Rechnung per Email zugesandt. Dies geschieht spätestens zum Zeitpunkt des Versands der Ware an den Käufer.

3.3 GG behält sich das Eigentum an allen Waren bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises samt Nebengebühren vor.

4. GEFAHRENÜBERGANG, MÄNGEL

4.1 Bei Selbstabholung der Ware durch den Käufer gehen Nutzung und Gefahr spätestens mit der Übergabe nach der Bezahlung auf den Käufer über.

4.2 Bei Zustellung bestimmt GG Transportart und Transportweg. Bei Zustellung gehen Nutzung und Gefahr erst bei der Übergabe der Ware vom Transporteur an den Käufer auf den Käufer über.

4.3 Bei Lieferung mit offensichtlichen Mängel jedweder Art an der Verpackung oder der Ware soll der Kunde GG dies innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware schriftlich anzeigen. Offensichtliche, äußerlich erkennbare Transportschäden soll der Kunde bei Übergabe der Sendung vom Paketzusteller (Carrier) schriftlich bestätigen lassen. Die gesetzlichen Rechte des Kunden werden hierdurch nicht beschränkt.

5. RÜCKGABE DER WARE UND RÜCKTRITTSRECHT

Ist der Käufer ein Verbraucher im Sinne des Konsumentenschutzgesetzes und hat er seine Bestellung per Telefon, E-Mail oder über den Internet-Onlineshop aufgegeben, so kann er gemäß Konsumentenschutzgesetz innerhalb von vierzehn Tagen ab dem Tag des Eingangs der Ware beim Käufer den Rücktritt vom Kaufvertrag erklären. Der Rücktritt bedarf keiner Begründung, sondern muss nur fristgerecht abgesendet werden. Der Käufer erhält gegen Rücksendung der Ware den bereits bezahlten Kaufpreis zurückerstattet, hat jedoch die Kosten und Gefahr der Rücksendung zu tragen. Die Rücksendung der Ware hat ausschließlich an folgende Adresse zu erfolgen: Gregor Gschlenk, Lagerstraße 11, 2103 Langenzersdorf.

Vom Rücktrittsrecht ausgeschlossen sind Waren, die nach Kundenspezifikationen angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

Der Lauf der Frist beginnt mit der Ausfolgung einer Urkunde, die zumindest den Namen und die Anschrift des Unternehmers, die zur Identifizierung des Vertrags notwendigen Angaben sowie eine Belehrung über das Rücktrittsrecht, die Rücktrittsfrist und die Vorgangsweise für die Ausübung des Rücktrittsrechts enthält, an den Verbraucher, frühestens jedoch mit dem Zustandekommen des Vertrags, bei Kaufverträgen über Waren mit dem Tag, an dem der Verbraucher den Besitz an der Ware erlangt. Ist die Ausfolgung einer solchen Urkunde unterblieben, so steht dem Verbraucher das Rücktrittsrecht für eine Frist von zwölf Monaten und 14 Tagen ab Vertragsabschluss beziehungsweise Warenlieferung zu; wenn der Unternehmer die Urkundenausfolgung innerhalb von zwölf Monaten ab dem Fristbeginn nachholt, so endet die verlängerte Rücktrittsfrist 14 Tage nach dem Zeitpunkt, zu dem der Verbraucher die Urkunde erhält. Bei Versicherungsverträgen endet die Rücktrittsfrist spätestens einen Monat nach Zustandekommen des Vertrags.

Sobald die von Käufer retounierte Ware bei GG eingegangen und auf Mängel geprüft wurde, wird die Rückerstattung auf die Kreditkarte des Käufers veranlasst. Je nach Kreditkartenanbieter wird der Betrag innerhalb weniger Werktage gutgeschrieben.

6. BESTELLUNGEN, LIEFERFRIST, LIEFERHINDERNISSE, RÜCKTRITT VOM VERTRAG

6.1 Die Annahme von Bestellungen erfolgt unter Vorbehalt der Liefermöglichkeiten.

6.2 Die Lieferung erfolgt grundsätzlich Montag bis Freitag zwischen 08:00 und 17:00. Der Lieferant wird dem Kunden ein Anlieferzeitfenster von 3-4 Stunden vorab telefonisch bekanntgeben. Die Lieferung erfolgt bis zur Gehsteigkante durch einen Fahrer und Hebebühnenfahrzeug.

6.3 Sofern aufgrund des Verschuldens des Käufers (Abwesenheit etc) eine 2. Anfahrt notwendig ist, werden die entsprechenden Mehrkosten dem Käufer direkt in Rechnung gestellt.

6.4 Kann GG dem Käufer keinen neuen Liefertermin anbieten, ist GG berechtigt, vom Vertrag zur Gänze oder teilweise zurückzutreten, ohne schadenersatzpflichtig zu werden. Ebenso kann in diesen Fällen der Käufer vom Vertrag zurücktreten.

6.5 Änderungen oder Stornierungen von Bestellungen durch den Käufer bedürfen grundsätzlich der Schriftform (einschließlich per Fax oder per E-Mail).

6.6 Widerrufsbelehrung: Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Grunden diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat oder im Falle von Teilsendungen das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Gregor Gschlenk, Hafner- und Fliesenlegermeister, Haidgasse 15, 1020 Wien, E-Mail: office@gschlenk.at, Fax: 01 332 71 82-4) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. E-Mail vorzugsweise, ein mit der Post versandter Brief oder Telefax) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

6.7 Folgen des Widerrufs: Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sei eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardliferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Die Kosten werden auf höchstens etwa 155 EUR (exkl. 20% Umsatzsteuer)  geschätzt.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

6.8 Muster-Widerrufsformular (Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück) An Gregor Gschlenk, Hafner- und Fliesenlegermeister, Haidgasse 15, 1020 Wien, E-mail: office@gschlenk.at, Fax: 01 332 71 82-4

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/
— Bestellt am (*)/erhalten am (*)
— Name des/der Verbraucher(s)
— Anschrift des/der Verbraucher(s)
— Datum
— Unterschrift
_____________________
(*) Unzutreffendes streichen

7. GEWÄHRLEISTUNG

Im Falle eines Mangels kann der Kunde nach seiner Wahl und unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen Verbesserung, Austausch der Sache, angemessene Preisminderung oder Wandlung begehren.

8. EDV-VERARBEITUNG UND KUNDENDATEN

8.1 Der Käufer stimmt zu, dass die im Kaufvertrag angeführten und bei der Registrierung bekannt gegebenen persönlichen Daten über ihn unter Beachtung der Bestimmungen des Datenschutzgesetzes gespeichert und verarbeitet werden. Diese Daten werden, im jeweils notwendigen Ausmaß, zur Erfüllung von gesetzlichen Vorschriften, zur Abwicklung des Zahlungsverkehrs, der Kundenpflege sowie Marketingzwecke verwendet. Ferner stimmt der Kunde zu, von GG im Weg elektronischer Post (beispielsweise per Email) Zusendungen zu Werbezwecken zu erhalten. Diese Zustimmung kann jederzeit per Email an office@gschlenk.at widerrufen werden. Im Rahmen der Kundenpflege werden die Daten von GG nicht an andere Unternehmen weitergegeben. Für den Fall, dass der Käufer die von Ihm erfassten Daten gelöscht haben möchte, kann er dies mit einer Email an office@gschlenk.at veranlassen.

8.2 „Die Website www.gschlenk.at benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.“

9. SONSTIGE BESTIMMUNGEN

9.1 Sofern einzelne Bestimmungen des Vertrages bzw. dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ungültig sind, hat dies nicht die Ungültigkeit des gesamten Vertrages bzw der gesamten Allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Folge. Der restliche Vertragsinhalt bzw die restlichen Allgemeinen Geschäftsbedingungen bleibt unverändert bestehen.

9.2 Erfüllungsort ist sowohl für GG als auch den Käufer Wien, Geschäftsanschrift von GG.

9.3 Der Vertrag unterliegt österreichischem Recht unter Ausschluss des UN- Kaufrechts.